27. Januar 2021

Aktuelles zum Schlittschuhclub Küsnacht - ARCHIV 

 

Hier finden Sie all unsere bisher veröffentlichten Beiträge chronologisch nach Erscheinungsdatum aufgelistet.


Definitiver Meisterschaftsabbruch in den unteren Ligen der Regio League inkl. 2. Liga, Senioren, Veteranen und 50+.

 23. Dezember 2020 

 

Leider wurde heute beschlossen, dass die Saison 2020/2021 per sofort beendet wird und es somit keine weiteren Meisterschaftsspiele mehr geben wird in dieser Saison.

Es wird auch keine Playoffs geben.

Die laufende "Saison" ist somit leider schon fertig, bevor sie so richtig gestartet ist.

Allenfalls werden zu einem späteren Zeitpunkt, wenn es hoffentlich  wieder möglich sein sollte, Eishockeyspiele austragen zu können, noch gewisse Freundschaftsspiele aufgegleist, damit unsere Jungs nicht ganz einrosten.

Zur gegebenen Zeit werden wir über solche allfällige Freundschaftsspiele informieren.

In der Zwischenzeit wünschen wir Euch alles Gueti

und bliibed gsund!


Sofortiger Unterbruch beim Spiel- und Trainingsbetrieb bei allen Aktivmannschaften

 28. Oktober 2020 

 

Aufgrund des heutigen Bundesratsentscheid wird per sofort der Spiel- und Trainingsbetrieb

bei sämtlichen Mannschaften bis auf Weiteres eingestellt.

Wir hoffen, dass sich die Lage schon bald wieder beruhigt und normalisiert und dann möglichst bald

wieder ein geregelter Spiel- und Trainingsbetrieb stattfinden kann.

Zur gegebenen Zeit werden wir an dieser Stelle wieder informieren, wie's weiter geht.

Bliibed gsund und bis denn!

Vereinsleitung SC Küsnacht

 


Sofortiger Unterbruch beim Spielbetrieb aller Aktivmannschaften ab 28.10.2020

 23. Oktober 2020 

 

Die Covid-19 Taskforce der Regio League hatte am Donnerstagabend 22. Oktober 2020 noch entschieden, den Spielbetrieb vorerst bis am 28. Oktober weiterzuführen. Nachdem sich die Situation im Laufe des Freitags in verschiedenen Kantonen veränderte und vielerorts härtere Schutzmassnahmen beschlossen wurden, welche insbesondere auch den Amateur-Mannschaftssport betreffen, fand am Freitagabend 23. Oktober 2020 wiederum eine Telefonkonferenz der Taskforce statt. Dabei wurde der sofortige Unterbruch sämtlicher Meisterschaften im Schweizer Amateur-Eishockey beschlossen. Der Entscheid wird durch das Nachwuchs- und Amateursport Committee gestützt. Dies einerseits, weil eine Weiterführung der Saison unter den aktuellen Umständen praktisch nicht mehr umsetzbar ist und aus Solidarität unter den verschiedenen Regionen innerhalb der Regio League. Der Saisonunterbruch gilt für alle Aktiv-Ligen (MySports League bis 4. Liga), alle Frauen-Ligen, alle Ligen der Veteranen, Senioren und Division 50+.

 

Somit finden ab sofort und bis auf Weiteres keine Amateur-Eishockeyspiele mehr statt. Ebenso finden keine Cup-Vorrundenspiele, Freundschaftsspiele oder andere Turniere statt. 

 

https://www.sihf.ch/de/regio-league/news/#/article/2020-10-23/saemtliche-meisterschaften-im-amateur-eishockey-voruebergehend-unterbrochen

 

 



Zeitungsbericht aus der Küsnachter Dorfpost

 5. September 2020 

 

Das Lokalblatt hat noch einen Bericht über den SCK geschrieben.

Dabei wurden die Themen "Auswirkungen Corona" und "Vorstellung des neuen Sportchefs des Zweitligateams" unter anderem gestreift.


Erfolgreicher Start des 2. Ligateams in die neue Saison 2020/21

23. August 2020

 Während die meisten von uns noch das schöne Wetter in der Badi geniessen mit einem Eis IN der Hand, standen unsere 2. Liga-Jungs bereits in den ersten beiden Saison-Vorbereitungsspielen für die kommende Saison 2020/21 wieder AUF dem Eis.

Dabei setzte es zwei Siege ab. Zum einen wurde Ligakonkurrent EHC Wallisellen zum Auftakt mit 8:5 bezwungen. Das Spiel war gleichbedeutend mit dem ersten Eiskontakt für die 1. Mannschaft.

Alle Facts zu diesem ersten Vorbereitungsspiel gibt es hier nachzulesen:  Matchbericht

Auch das zweite Spiel konnte - ebenfalls zuhause - erfolgreich gestaltet werden. Mit dem EV Zug war der letztjährige Quali-Sieger zu Gast und die Männer vom Zürichsee konnte sich bereits sichtbar steigern gegenüber dem ersten Spiel. Schliesslich wurden die Zentralschweizer mit 9:4 nach Hause geschickt. Alle Details dazu gibt es hier: Matchbericht


Die KEK soll saniert werden

 29. Juli 2020

 

Unser Heimstätte, die 1962 eröffnete Kunsteisbahn Küsnacht (KEK), kommt so langsam aber sicher in die Jahre. Die Technik muss erneuert und die Infrastruktur verbessert werden. Eine Volksabstimmung erfolgt am 27. September 2020. Mit einem "Ja" wird es auch in Zukunft Spitzen-, vor alle aber auch Breiten- und Junioren-Eishockey zu sehen geben. Weitere Infos zum Projekt gibt es hier. 


Ideologische Partnerschaft mit PET Recycling Schweiz

 21. Juli 2020

 

 

Der SCK setzt sich für eine nachhaltigere Welt ein. Darum freuen wir uns, dass wir auf die neueste PET Recycling Kampagne aufmerksam machen dürfen. PET Recycling Schweiz wird in der nächsten Saison die KEK mit Sammelcontainer ausrüsten. Weitere                                                                                                   Infos zur aktuellen Kampagne findest du unter pet.ch. 


Die ZSZ widmet dem SCK eine halbe Seite

 7. Juli 2020

 

In der heutigen Zürichsee-Zeitung blicken Sportchef Nico Decurtins und Coach Daniel Keller auf die kommende Saison voraus. Im Fokus stehen neue Wege, welche der Verein in Zukunft bestreiten möchte, um nach wie vor die Nummer 4 am Zürichsee hinter den ZSC Lions, den Rapperswil-Jona Lakers und den GCK Lions zu bleiben. So werden die Neuzuzüge sowie die geplante Sanierung der KEK thematisiert.

Schön, dass man sich auch im Sommer an den SCK erinnert. Es ist dies eine besondere Motivationsspritze für alle Beteiligten in und um den Verein. 


Zusammenarbeit mit PilaTess

 2. Juli 2020

 

Seit dem 1. Juli 2020 arbeitet der SC Küsnacht im Rahmen seines Sommertrainings mit PilaTess zusammen. Hinter PilaTess steht Tess Zürcher. Die aus Küsnacht stammende Tess absolvierte parallel zu ihrem Studium in Germanistik die Ausbildung zur Pilatestrainerin und konzentriert sich in ihrer Arbeit mit dem Fanionteam des SCK vor allem auf die Kraftausdauer, Koordination und Schnellkraft. 

Wir freuen uns, mit Tess eine ausgewiesene Spezialistin an unserer Seite zu wissen! 

 

Hier gibts weitere Infos zu PilaTess.


Erfolgreiche 86. ordentliche SCK Generalversammlung

   19. Juni 2020

 

Am Donnerstag, 18. Juni 2020, fand im Restaurant Schützenstube unter Einhaltung der Corona-Schutzmassnahmen

die 86. Generalversammlung statt. Vor einer Rekordkulisse wurde Bilanz über die vergangene verkürzte Saison

gezogen und ein Ausblick auf die folgende Spielzeit gewagt. 

Ein wichtiges Traktandum war die Absegnung des Budgets 20/21. Dieses sieht für maximal drei Jahre befristet moderate Mitgliederbeitragserhöhungen vor, welche aufgrund der finanziellen Einbussen aus der vergangenen und den erwarteten weiteren

Verlusten in den kommenden Saisons unumgänglich wurden (ausgefallene Events wegen Covid-19).

Die Mitglieder stimmten diesem Antrag einstimmig zu. 

Neben der erfolgreichen Wiederwahl der bestehenden Vorstandsmitglieder fand auch die Ersatzwahl für Mathias Duc als

abtretenden Sportchef statt. Hier konnte mit Nico Decurtins ein langjähriges SCK-Mitglied und Exponent der jüngeren

Generation für den Posten gefunden werden.

 

Trotz infolge der ganzen Covid-19-Auswirkungen etwas getrübten und unsicheren Aussichten freuen sich Vorstand und Mitglieder

auf eine erfolgreiche, verletzungsfreie und hoffentlich komplette Saison 20/21.


42. SCK Plausch Eishockey Turnier "Grümpi" - "Rangliste"

 

Gerne geben wir Euch noch die Rangliste des diesjährigen (leider ausgefallenen) Grümpis bekannt:

 

1. Rang

Alle Teilnehmende, die auf die KEK gekommen wären und mitgespielt hätten

2. Rang

Alle Zuschauer, welche die Teams vor Ort lauthals unterstützt hätten

3. Rang

Alle Helfenden, die mit vollem Einsatz an unserem Turnier in irgendeiner Weise mitgeholfen hätten

 

Wirklich jammerschade, dass unser allerseits beliebtes und geschätztes Grümpi - wie viele

andere Events auch - leider dieses Jahr ausfallen musste.

Wir wünschen Euch einen schönen Frühling und Sommer und freuen uns schon heute auf

Eure Teilnahme am nächsten Grümpi im Frühling 2021.

Hebed's guet und bliibed gsund!

OK SCK Grümpi 


Einstellung des Spiel- und Trainingsbetriebs

beim SCK per 13. März 2020

 

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen und den verschärften Massnahmen des BAG

sowie der Erlasse der Regio League bzw. des SIHF hat auch der SC Küsnacht seinen Spiel- und Trainingsbetrieb per sofort eingestellt. 

 Sämtliche für diese Restsaison 2019/2020 noch geplanten Spiele und Trainings fallen ersatzlos aus.

Auch bei uns gilt die Prämisse, dass die Gesundheit all unserer Mitglieder und Fans im Augenblick oberste Priorität hat. 

Wir danken für die Kenntnisnahme und Euer Verständnis und wünschen an dieser Stelle allen eine gute Zeit - bleibt gesund und bis zur nächsten Saison!

Sportliche Grüsse

 Schlittschuhclub Küsnacht

für die Vereinsleitung - Thomas Zorn, Präsident


 

Zürichsee-Zeitung Matchbericht - Sa. 1. Februar 2020

 

Saisonende 2019/2020 für den SCK

 

EV Dielsdorf-Niederhasli - SC Küsnacht 4:0

Playoff 1/8 Finalserie

4. Spiel - Endstand 3:1 für den EVDN

 

Den Spielbericht findet Ihr hier auf unserer Facebookseite.

Fotos von diesem Match gibt es hier.

Videos zu diesem Match gibt es hier.

Diese ist öffentlich und kann auch ohne Facebook-Account aufgerufen werden.