SC Kuesnacht
PDF Drucken E-Mail

Zürichsee-Zeitung Matchbericht vom Sa. 4.10.2014  SC Küsnacht - HCB Chiasso

Den Spielbericht zur letzten Heimniederlage vom vergangenen Samstag 4.10. findet Ihr hier auf unserer Facebookseite.

Diese ist öffentlich und kann auch ohne Facebookaccount aufgerufen werden.

 

 
PDF Drucken E-Mail

Thomas Zorn neu in die Vereinsleitung des SC Küsnacht gewählt

Anlässlich der 80. Generalversammlung vom 19. Juni 2014 wurde das langjährige Vereinsmitglied Thomas Zorn von der Generalversammlung mit grossem Applaus neu in die Vereinsleitung gewählt.

Wir gratulieren Thomas Zorn recht herzlich zu seiner Wahl und freuen uns auf seine wertvollen Inputs und seine tatkräftige Unterstützung in den nächsten Jahrzehnten.

Nach dem Rücktritt von Roland Gisler als langjährigem SCK-Vereinspräsidenten wird sich die neue Vereinsleitung nun intern gemäss den Statuten neu konstituieren und in den nächsten Wochen einen neuen Präsidenten und Vizepräsidenten benennen.

Untenstehend noch ein Foto von Thomas Zorn, der bereits kurz nach seiner Wahl in die Vereinsleitung schon mit vollem Einsatz mitdabei ist.



a2

 
PDF Drucken E-Mail

Rücktritt und Verabschiedung von Roli Gisler als langjährigen Präsidenten des SCK

Anlässlich der 80. Generalversammlung vom 19. Juni 2014 wurde der langjährige Vereinspräsident Roland Gisler gebührend verabschiedet und von allen Mitgliedern verdankt.

An dieser Stelle danken wir Fräsi nochmals für seinen jahrelangen tollen Einsatz zu Gunsten des SC Küsnacht, bei dem er seit 2001 in der Vereinsleitung mitgewirkt hatte, und wir hoffen natürlich, dass wir Fräsi trotz seines Rücktrittes als SCK-Präsident weiterhin mal ab und zu auf der KEK oder bei anderer Gelegenheit antreffen werden.

Für seinen langjährigen grossen Einsatz für den SCK wurde er an der 80. GV als neues Ehrenmitglied des SCK ernannt.

Nachfolgend noch zwei Bilder von der GV wo ihm von Bruno Peter ein Dankesgeschenk im Namen aller Mitglieder und Freunde des SCK überreicht wird. Im zweiten Bild sieht man Fräsi relaxt beim verdienten Feierabendbier nachdem er seine letzte GV des SCK erfolgreich geleitet und durchgeführt hatte.

a2

a2

 
PDF Drucken E-Mail

SCK-Trophäe gefertigt von Krähenmann Jeweler

Anlässlich des 65. Geburtstagsfestes unseres langjährigen Mitglieds Hans Karpf durfte der SCK seinem verdienstvollen und langjährigen Mitglied ein wunderschönes Präsent überreichen. Diese SCK Trophäe wurde in zeitintensiver Handarbeit von unserem Sponsoren Krähenmann Jeweler gefertigt und wir bedanken uns bei Christoph Krähenmann für dieses tolle Schmuckstück. Schaut doch mal auf seiner Website vorbei auf http://krahenmann.com/ oder besucht mal seinen Shop an der Bachstrasse 7 in Küsnacht - er fertigt wunderschöne Sachen und ist äusserst kreativ! Und auch noch einmal ein grosses Dankeschön an Hans Karpf für seinen geschätzten langjährigen Einsatz für unseren Verein!

 

a2a2

 
PDF Drucken E-Mail

Der SCK setzt künftig auf ein Küsnachter Trainerduo

Beim Schlittschuh Club Küsnacht wagt man für die kommende Saison 2012/2013 einen Neuanfang und startet unter dem Motto „back to the roots“ in die neue Spielzeit. Neu steht mit Daniel Keller (32) ein SCK-Urgestein als Head-Coach an der Bande der ersten Mannschaft. Daniel Keller trägt das SCK-Dress beinahe seit er gehen kann und ist dem Verein inzwischen schon mehr als 25 Jahren ein treues Mitglied. Er hat als Torhüter für den SCK Nachwuchs gespielt und war in den Neunziger Jahren auch Teil der „alten“ ersten Mannschaft des SCK, welche dazumal noch in der 1. Liga mitspielte. Bereits schon im vergangenen Jahr konnte er erste Erfahrungen sammeln als Assistenztrainer an der Bande des SCK.

Die Position des Assistenztrainers wir in der neuen Saison Stephan Karpf (25) einnehmen. Karpf ist wie Keller in Küsnacht aufgewachsen und blickt auf eine lange SCK-Vergangenheit zurück. Nach vielen Jahren im Sturm der ersten Mannschaft wechselt er nun zu Keller auf die Trainerbank als sein Assistent.

Mit dem neuen „K-K“-Trainer-Duo Keller/Karpf setzt der SCK auf eine echte Küsnachter Lösung. Beide sind in Küsnacht aufgewachsen, leben in der Gemeinde und sind im Dorf fest verwurzelt. Zudem gehen ihre familiären SCK-Geschichten bis in frühere Generationen zurück – die Familien Keller und Karpf sind seit Jahrzehnten dem Verein sehr eng verbunden. Die Ernennung eines einheimischen Trainerduos zeigt auch, dass der SCK gewillt ist, künftig den Verein noch stärker im Dorf zu verankern und das Vereinsleben stetig zu fördern.

Die 2. Liga-Mannschaft bleibt hingegen auf die neue Saison hin beinahe unverändert. Erfreulicherweise gab es keine gewichtigen Abgänge im Spielerkader. Neu begrüssen wir beim SCK Lars Hvjdt (25), der schon letzte Saison teilweise mit einer B-Lizenz für den SCK gespielt hatte, sowie Yannick Fischer (19), welcher als junger Spieler vom Elite A-Team der GCK/ZSC-Lions neu zum SCK stösst und in der Saison 2010/11 auch schon sieben Spiele für den SCK bestritten hatte. Interessante Informationen zu den einzelnen Spielern des SCK sind auf der Website des SCK hier abrufbar

An der Chüsnachter Chilbi im August werden die beiden Trainer und verschiedene Spieler der 1. Mannschaft vor und hinter der Bar des SCK-Saloons anzutreffen sein und sich um das Wohl der Gäste kümmern. Eine ideale Gelegenheit also um sich auch in geselliger Atmosphäre mit diesen SCK-Cracks über Eishockey und andere Themen auszutauschen.

Die 2. Liga-Meisterschaft wird dann anfangs Oktober 2012 in die neue Meisterschaft starten und wir freuen uns schon heute auf Ihre geschätzte Unterstützung live vor Ort in der KEK.

alt

Der neue Headcoach Daniel Keller (links) mit seinem künftigen Assistenten Stephan Karpf (rechts)

 
<< Start < Zurück 21 22 23 24 Weiter > Ende >>

Seite 23 von 24

Letztes Spiel SCK 2. Liga

SCK - EHC St. Gallen (2. Liga)

Swiss Cup 2019/20 Qualispiel

11:3  

Matchtelegramm

Zeitungsbericht

Sa. 10. November 2018

Nächstes Spiel SCK 2. Liga

Sa.  17.  November 2018 / 17.30h

EHC Dürnten Vikings - SC Küsnacht

Bäretswil

KZEHV Banner

kzehv

Der SC Küsnacht ist Mitglied des KZEHV